Museum für Meteorologie und Aerologie

Museumsfahrten mit der Bimmelbahn

20160713 bimmelbahnauftakt Ab sofort soll es regelmäßig eine Tagesfahrt zum Wettermuseum geben. "Immer dienstags ab 10:00 Uhr fährt die Bahn in Wendisch Rietz los und bis 15:30 Uhr wieder zurück", bietet der Unternehmer Jürgen Sehne an. Unterwegs, z. B. auch in Bad Saarow, können Fahrgäste dazu steigen. „… und in der Millibar des Museums werden Kaffee und Kuchen sowie eine Führung durchs Museum angeboten“, wirbt Jürgen Sehne um zahlreiche Fahrgäste. Anmeldungen einer Tagesfahrt direkt beim „Lokführer“ über Tel. 0176 60857609 oder spontanes Zusteigen (Fahrplan). Nachfragen zum Angebot, evtl. auch zu Sonderfahrten für Gruppen, sind auch über das Wettermuseum möglich.

weiterlesen

Barocke Effektmaschinen

Sonderausstellung 2017

Bis Januar 2018 hat die Initiative TheaterMuseumBerlin e.V. ihre Nachbauten barocker Effektmaschinen nach Lindenberg ausgeliehen. Vier Geräte wurden in der „Ballonhalle 2“ aufgestellt und können Wind, Regen und Donner zumindest akustisch simulieren.
Foto: St. Gräbener (Initiative TheaterMuseumBerlin e.V.)

weiterlesen

Für Fans von Online-Shops ...

smile.amazon.banner  ... bieten wir auch eine Verknüpfung zu smile.amazon.de an. Da es mit java script unter joomla nicht so einfach ist, gibt es einen ganz kleinen Umweg. Wir haben den uns gelieferten smile.amazon Button einfach auf eine ganz einfache Webseite gepackt. Da kann eigentlich nichts schief gehen, wir erhalten als Verein 0,5 % des Einkaufswertes. Bitte beachten,  dass die Unterstützung des Vereins bei Firmen, die im BILDUNGSSPENDER gelistet sind, meist höher ist. Also auf das gelbe Schild klicken oder hier klicken und viel Erfolg beim  Einkauf.

weiterlesen

Wettermuseum startet bei „Museum digital“

„Museum digital“ will Schätze öffentlich machen und schreibt dazu: „Museen ‚zeigen’ und ‚inszenieren’, sie ‚regen an’ und sie ‚bilden’. Doch es ist mehr, was ein Museum ausmacht: Museen sind Orte des Bewahrens und des Forschens. … Kaum ein Museum kann alle von ihm verwahrten Objekte gleichzeitig zeigen. Vieles muss - kaum beachtet - in den Depots verbleiben. Auf diesen Seiten präsentieren Museen gemeinsam ihre Objekte, um mehr von den ‚Schätzen’ zu zeigen …“. Unser Anfang ist gemacht (klicke hier), gern machen wir in den nächsten Jahren mehr.

weiterlesen