Museum für Meteorologie und Aerologie

Für Fans von Online-Shops ...

  ... bieten wir auch eine Verknüpfung zu smile.amazon.de an. Da es mit java script unter joomla nicht so einfach ist, gibt es einen ganz kleinen Umweg. Wir haben den uns gelieferten smile.amazon Button einfach auf eine ganz einfache Webseite gepackt. Da kann eigentlich nichts schief gehen, wir erhalten als Verein 0,5 % des Einkaufswertes. Bitte beachten,  dass die Unterstützung des Vereins bei Firmen, die im BILDUNGSSPENDER gelistet sind, meist höher ist. Also auf das gelbe Schild klicken oder hier klicken und viel Erfolg beim  Einkauf.

weiterlesen

Auftragsvergabe Bauvorhaben

 

Das Wettermuseum informiert über einen zu vergebenden Auftrag zum Bau einer Bühne im Museumsgarten.

1) Auftraggeber (Vergabestelle)
Wettermuseum e. V.
Herzberger Str. 21
OT Lindenberg
D - 15848 Tauche
Tel.: +49 (0) 33677 62521
Fax: +49 (0) 33677 626483
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2) Vergabeverfahren

Verhandlungsvergabe ohne Wettbewerb

3) Angaben zum elektronischen Vergabeverfahren und zur Ver- und Entschlüsselung der Unterlagen:
- ohne elektronische Signatur (Textform)

4) Art des Auftrags
Ausführung von Bauleistungen sowie Planung und Ausführung von Bauleistungen

5) Ort der Ausführung
Wettermuseum e. V.
Herzberger Str. 21
OT Lindenberg
D - 15848 Tauche

6) Art und Umfang der Leistung

Planung:

  • einer Bühne inkl. Bühnendach aus Holz
  • Berechnung der Statik
  • Beantragung Bauantrag inkl. Notwendiger Planung

Umfang:
  • Grundfläche 6x5m
  • 60cm hohes Holzpodest mit Treppe vorne
  • Dach auf Stützen in 3m Höhe

7) Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags, wenn auch Planungsleistungen gefordert werden

Zweck der baulichen Anlage: Durchführung von Veranstaltungen (Vorträge, Präsentationen, Konzerte) im Museumsgarten
Zweck des Auftrags: Planung, Bauleitung und Durchführung der Beantragung und des Baus der Bühne.

8) Ausführungsfristen
Beginn der Ausführung: September 2021
Fertigstellung: November 2021

9) Bereitstellung/Anforderung der Vergabeunterlagen
Vergabeunterlagen können elektronisch per e-mail angefordert werden.

10) Ablauf der Angebotsfrist am 15.09.2021 um 09:00 Uhr

11) Adresse für elektronische Angebote

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

12) Anschrift für schriftliche Angebote

Wettermuseum e. V.
Herzberger Str. 21
OT Lindenberg
D - 15848 Tauche

13) Sprache, in der die Angebote abgefasst sein müssen:
DE

14) Zuschlagskriterien
Niedrigster Preis

15) Beurteilung der Eignung
Präqualifizierte Unternehmen führen den Nachweis der Eignung gem. § 6a VOB/A durch den Eintrag in die Liste des Vereins Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis).

16) Sonstiges:
Das Vergabeverfahren erfolgt nach der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen, Teil A, Allgemeine Bestimmungen für die Vergabe von Bauleistungen (VOB/A, Abschnitt 1).

 

 

weiterlesen

Ministerin Dr. Manja Schüle zu Besuch

Am Donnerstag, den 18. August (mit 34,3 °C der wärmste Tag der Woche) war die Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg für fast 2 Stunden in unserem Museum zu Gast. Begleitet wurde sie vom Wahlkreis-MdL Herrn Ludwig Scheetz (SPD), der das Treffen auch maßgeblich unterstützt hatte.

Sie zeigte sich sehr interessiert in den verschiedenen Ausstellungsbereichen, wusste bei den Erderkundungssatelliten der GRACE-Serie einige Fakten, die uns selbst nicht ganz so geläufig waren (vgl. z. B. https://www.gfz-potsdam.de/presse/meldungen/detailansicht/jubilaeum-20-jahre-grace-mission-mit-gaesten-aus-wisschenschaft-wirtschaft)

weiterlesen

Teilnahme Kirchentag Oderland-Spree

Am Sonntag (11.9.) waren wir eingeladen zum „Evangelischen Kirchentag Oderland-Spree“ zum um 11 Uhr beginnenden „Markt der Möglichkeiten“ und solch eine freundliche Einladung konnten wir natürlich nicht ausschlagen.    

Neben den üblichen Angeboten von Flyern und Auskünften hatten wir auch unser „Großes-Meteorologie-Geschichts-Quiz“ dabei und zwei Standbesucher haben es geschafft, alle 10 Fragen zu beantworten. Es gab als Gewinn die Urkunde und die Auswahl aus Veröffentlichungen unseres Museums, die sonst nur käuflich zu erwerben sind. Gern kann das Quiz auch bei Gruppenbesuchen in Lindenberg eingesetzt werden.

weiterlesen

Adventsspezial im Wettermuseum

In der winterlichen Adventszeit bietet das Wettermuseum ein besinnliches Spezialangebot für seine Besuchergruppen. Nach einer kleinen Führung inklusive der Besichtigung eines Wetterballonstarts geht es zurück ins warme Museum. Dort wird bei Glühwein eine kleine Experimentiershow über die Geheimnisse der Physik des Wetters angeboten. Das Angebot gilt nach Anmeldung für Gruppen ab 6 Personen und kostet 10€ pro Person inklusive einer Tasse Glühwein. Das Wettermuseum wünscht seinen Freunden und Gästen eine besinnliche Adventszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Weitere Infos hier ...

weiterlesen