Museum für Meteorologie und Aerologie

Am Mittwoch, den  2. März um 16 Uhr wird der 43minütige Dokumentarfilm „Cooler Kollaps. Deutschland kühlt sich krank“ aus dem Jahr 2015 gezeigt,

wie immer mit einer anschließenden Podiumsdiskussion, zu der wir in diesem Jahr
Prof. Dr. Dieter Scherer
Leiter des Fachgebiets Klimatologie des Instituts für Ökologie der Technische Universität Berlin 
begrüßen werden. Treffpunkt ist das Klubhaus im Richard-Aßmann-Observatorium (Deutscher Wetterdienst, DWD), durch die Veranstaltung führt wie in den Vorjahren Dr. Bernd Stiller vom Wettermuseum.
Das Wettermuseum, etwa 400 m vom Veranstaltungsort entfernt, ist bis 16 Uhr geöffnet.

Seit dem Jahr 2007 ist der Wissenschaftsstandort Lindenberg (bei Beeskow) einer der vielen Stationen der jährlichen "Ökofilmtour", dem Festival der Umweltfilme.
Im Mittelpunkt der Lindenberger Filmauswahl und Podiumsdiskussionen standen bisher stets die Themen Klimawandel und Energieerzeugung und so bleibt es auch 2016.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok