Museum für Meteorologie und Aerologie

Der Verein Wettermuseum e. V. betreibt in Lindenberg südöstlich von Berlin Deutschlands erstes und größtes Museum für Meteorologie und Aerologie (www.wettermuseum.de). In Kooperation mit dem geschichtsträchtigen Lindenberger DWD Observatorium vermitteln wir die faszinierende Welt der Meteorologie inklusive aktueller Themen wie der Klimakrise. Neben einer Ausstellung in wunderschönen Baudenkmälern bieten wir ein vielfältiges Programm an Vorträgen, Diskussionen, Workshops und Wissenschaftsshows für Besucher:innen aller Altersstufen. Für unser Museum suchen wir zum 1. Januar 2022

eine:n Projektmanager:in (m/w/d).

Aufgaben:

  • Koordination und Leitung von Fördermittelprojekten
  • Anleitung/Unterstützung externer Agenturen bei der Umsetzung von Museumsprojekten speziell im Bereich Digitalisierung
  • Kommunikation mit Fördermittelgebern und kaufmännische Abrechnung von Fördergeldern
  • Aktive Vermittlung zwischen wissenschaftlichen Know-How-Trägern und ausführenden Agenturen
  • Dokumentation von Projektschritten und verfassen von Verwendungsnachweisen

Anforderungen:

  • Erfahrung und Begeisterung im Bereich Projektmanagement und Finanzen
  • Ausbildung oder mehrjährige Berufserfahrung im organisatorischen oder wirtschaftlichen Bereich oder einschlägiges Studium (Museologie, BWL, Meteorologie, ...)
  • Idealerweise Erfahrungen in Bereichen wie Museen, NGOs, Kultur(management) oder Bildung
  • Organisationsvermögen und Begeisterung für eigenständiges Arbeiten
  • Erfahrungen in der Fördermittelakquise und -abrechnung
  • Teamfähigkeit, soziale Kompetenz und eine Begeisterung für Kommunikation und Netzwerken
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten auch an Wochenenden
  • sicherer Umgang mit gängigen Office-Anwendungen und webbasierten Projektabrechnungen

Wir bieten ein kreatives, abwechslungsreiches und sinnstiftendes Arbeitsfeld mit viel Raum für eigene Ideen im inspirierenden Kontakt mit unseren vielfältigen Besuchergruppen. Es stehen für unser Museum im kommenden Jahr mehrere bedeutsame Projekte im Bereich Digitalisierung und Wissensvermittlung an, deren Erfolg maßgeblich von Ihnen und Ihrem Organisationstalent abhängt. Wir bieten dafür ein Umfeld aus einem engagierten Team mit flachen Hierarchien und einem lebhaften, von ehren-amtlichem Engagement geprägten Vereinsumfeld. In den ersten Wochen wird Ihnen unsere Geschäftsführung mit Rat und Tat zur Seite stehen. Die zu besetzende Stelle ist auf ein Jahr befristet. Die Vergütung erfolgt entsprechend ihrer Qualifikation und Erfahrung in Anlehnung an TVL.

Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle beantwortet Ihnen sehr gern David Gornickel (Tel.: 033677-620606). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bewerbungsschluss ist der 31.12.2021.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.