Museum für Meteorologie und Aerologie

 

 

Das Windenhaus wurde zwischen 1936 und 1945 bei besonderen Windrichtungen (Ostwind) zum Aufstieg von Wetterdrachen und Fesselballons genutzt. Es steht heute unter Denkmalschutz.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok