Museum für Meteorologie und Aerologie

Sonntag 25.03.2018 10-16 Uhr

Zwei neue Module für kleine und große Wetterforscher: Ein Wolkenbeobach-tungsmodul mit Tisch und Bänken sowie 4 großen Infotafeln soll helfen, sich in der Welt der Wolken zu orientieren und eine Zuordnung zu treffen. Ein "Bilderrahmen" animiert zu eigener Wolkenzeichnung. Speziell an kleine Besucher wendet sich das Polarforschermodul im Ausstellungsbereich. Hier kann die Eisentwicklung an Nord- und Südpol verfolgt werden. Hörgenuss bietet ein eigens für das Wettermuseum entwickeltes Eisbär-Hörspiel.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok