Museum für Meteorologie und Aerologie

klimacafe banner breitDas Klimacafé ist eine wöchentliche Veranstaltung im Wettermuseum rund um den Klimawandel.

Was verstehen wir unter Klimawandel und was sind seine Ursachen? Wie wird sich das Klima entwickeln und welche Auswirkungen hat das für Okosysteme und menschliche Gesellschaften? Wie kann sich die Gesellschaft und Wirtschaft an diese Klimafolgen anpassen und wie können die Auswirkungen des Klimawandels möglichst klein gehalten werden? Zu Beginn werden jeweils die Grundlagen des Klimawandels anhand unserer Austellung erläutert, anschließend öffnen wir den Raum für Diskussionen, Fragen und Präsentationen zu jeweils wechselnden Schwerpunkten in gemütlicher Atmosphäre bei Kafee und Kuchen. Zusätzlich laden wir in unregelmäßigen Abständen Akteure aus Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft zu uns ein.

Die Veranstaltungen dauern ca. 90 Minuten. An den ersten beiden Veranstaltungstagen am 13. und 20.02. erhalten Sie freien Eintritt. An den folgenden Terminen fällt lediglich der Museumseintritt an.

Termine und Themen

  • 13.02. Hitzesommer 2018: Zufall oder Klimawandel?
  • 20.02. Faktencheck Klimaskepsis
  • 27.02. astronomische  Klimaeinflüsse
  • 06.03. Klimafolgen in Brandenburg
  • weitere Termine und Themen folgen

Details zu den Inhalten der Präsentationen finden Sie hier.

Wir bedanken uns beim Land Brandenburg sowie der Europäischen Union, die diese Angebote aus dem Europäischen Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) der Europäischen Kommission fördern. BB RGB klein EU Flagge ELER klein 300x692x
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok