Museum für Meteorologie und Aerologie

 

Das Wettermuseum informiert über einen zu vergebenden Auftrag zum Bau einer Bühne im Museumsgarten.

1) Auftraggeber (Vergabestelle)
Wettermuseum e. V.
Herzberger Str. 21
OT Lindenberg
D - 15848 Tauche
Tel.: +49 (0) 33677 62521
Fax: +49 (0) 33677 626483
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2) Vergabeverfahren

Verhandlungsvergabe ohne Wettbewerb

3) Angaben zum elektronischen Vergabeverfahren und zur Ver- und Entschlüsselung der Unterlagen:
- ohne elektronische Signatur (Textform)

4) Art des Auftrags
Ausführung von Bauleistungen sowie Planung und Ausführung von Bauleistungen

5) Ort der Ausführung
Wettermuseum e. V.
Herzberger Str. 21
OT Lindenberg
D - 15848 Tauche

6) Art und Umfang der Leistung

Planung:

  • einer Bühne inkl. Bühnendach aus Holz
  • Berechnung der Statik
  • Beantragung Bauantrag inkl. Notwendiger Planung

Umfang:
  • Grundfläche 6x5m
  • 60cm hohes Holzpodest mit Treppe vorne
  • Dach auf Stützen in 3m Höhe

7) Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags, wenn auch Planungsleistungen gefordert werden

Zweck der baulichen Anlage: Durchführung von Veranstaltungen (Vorträge, Präsentationen, Konzerte) im Museumsgarten
Zweck des Auftrags: Planung, Bauleitung und Durchführung der Beantragung und des Baus der Bühne.

8) Ausführungsfristen
Beginn der Ausführung: September 2021
Fertigstellung: November 2021

9) Bereitstellung/Anforderung der Vergabeunterlagen
Vergabeunterlagen können elektronisch per e-mail angefordert werden.

10) Ablauf der Angebotsfrist am 15.09.2021 um 09:00 Uhr

11) Adresse für elektronische Angebote

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

12) Anschrift für schriftliche Angebote

Wettermuseum e. V.
Herzberger Str. 21
OT Lindenberg
D - 15848 Tauche

13) Sprache, in der die Angebote abgefasst sein müssen:
DE

14) Zuschlagskriterien
Niedrigster Preis

15) Beurteilung der Eignung
Präqualifizierte Unternehmen führen den Nachweis der Eignung gem. § 6a VOB/A durch den Eintrag in die Liste des Vereins Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis).

16) Sonstiges:
Das Vergabeverfahren erfolgt nach der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen, Teil A, Allgemeine Bestimmungen für die Vergabe von Bauleistungen (VOB/A, Abschnitt 1).

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.