Museum für Meteorologie und Aerologie

Kinder erobern das Wettermuseum! So nannten wir ein Herbstferienprojekt, das vom Deutschen Museumsbund im Rahmen der Förderinitiative „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ (2018 – 2022) des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wurde.

Konkret war es eine gestaltete Ferienwoche von Montag bis Samstag mit Abreise am Sonntag. Beteiligt waren 16 Schülerinnen und Schüler (SuS) der Klassenstufen 4 bis 6 der Grundschule Müncheberg. Ein Ziel war es, dass die SuS die neue, demnächst bezugsfertige “Lernwerkstatt“ mitgestalten. Was wollen sie experimentieren, um Wetter und Klima besser zu verstehen? Was macht Spaß, bleibt aber auch im Gedächtnis?“


Bündnispartner war neben der Grundschule Müncheberg der Verein JuSeV - Jugendhilfe und Sozialarbeit e.V., der in Hirchluch Freizeitgestaltung und Unterkunft bot. Die Firma MST Reisen Herzberg führte den Fahrdienst zwischen Storkow und Lindenberg durch und natürlich An- und Abreise nach Müncheberg.

Die Abschlusspräsentation (als PDF, 42 MB) kann hier heruntergeladen werden. Die von den Jugendlichen produzierten Filme finden Sie hier:

autofahren

spenden_fuer_baeume

stromsparen

wetterballon

Zur Orientierung nachfolgend die Startsequenz der Filme:

 uebersicht filme

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.