Museum für Meteorologie und Aerologie

Das Wettermuseum Lindenberg lädt zum kommenden Sonntag zwischen 13 und 16 Uhr zu einer Sonderöffnung ein. Eröffnet wird für zwei Wochen die Sonderausstellung "Klima? Wandel. Wissen!" Der Eintritt hierzu ist frei.

Auf interessante und abwechslungsreiche Art und Weise erfahren die Besucher das Wichtigste aus dem aktuellen Sachstandsbericht des Weltklimarats (IPCC). Experten der Umwelt- und Entwicklungsorganisation Germanwatch haben die Ergebnisse anschaulich aufbereitet und auf die Themenfelder Ernährung und Landwirtschaft, Meeresspiegelanstieg, Wirtschaft und Klimaschutz sowie Energie eingegrenzt.
             (mehr über die Ausstellung und Germanwatch unter: http://germanwatch.org/de/ausstellung-klimawandel)

Gleichzeitig lohnt sich der Besuch im Wettermuseum, denn ein Modell des Wettersatelliten MetOp ist nun wieder vorhanden. Es wurde von einer regionalen Firma gebaut und kann nun auf Dauer im Wettermuseum bleiben. Dieses Projekt wurde aus Lottomitteln des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft (MLUL) gefördert.
Und alle weiblichen Besucher haben die Chance, die normalen Ausstellungsräume ohne Eintrittsgeld zu betreten. Das ist unser Geschenk zum Frauentag.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.