Museum für Meteorologie und Aerologie

  • bz-start

    Aktuelle Pandemie Hinweise

    Die „Bundesnotbremse“ endete am 16.05.2021 für den Landkreis Oder-Spree. Somit können Besucherinnen und Besucher das Wettermuseum in Lindenberg (Oder-Spree) unter Einhaltung der aktuellen Hygienebestimmungen nach telefonischer Anmeldung (033677 62521) während der normalen Öffnungszeiten aufsuchen. Zu den relevanten Bestimmungen gehört das Tragen einer medizinischen Maske und das Einhalten der AHAL-Regeln. Somit sind gleichzeitig maximal 10 Besucherinnen und Besucher in Innenräumen möglich.

    Öffnungszeiten

    April bis Okt.: So bis Do 10 - 16 Uhr | Nov. bis März: Mo bis Do 10 - 16 Uhr

    Wir haben an allen Feiertagen im Jahr (im Land Brandenburg) und zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen.

    (Letzter Einlass: 15:15 Uhr)

    Veranstaltungen werden bald wieder bekanntgegeben. Wir bitten noch um etwas Geduld.

    Digitale Angebote

    Stöbern Sie gern während der kommenden Zeit bequem von zu Hause in unseren digitalen Angeboten.

  • ;

    wettermuseum windenhaus betriebsausflug

    Eintrittspreise und Führungen

    Erwachsene: 6 €, Kinder 6 - 18 Jahre: 4 €
    Eintritt mit Führung bis 9 Personen: pro Person 6 €, zzgl. Pauschal 50 €
    Eintritt mit Führung ab 10 Personen: pro Person 9 €
    Auf Anfrage und Anmeldung ist auch ein Besuch beim Deutschen Wetterdienst mit Besichtigung des Radiosondenaufstiegs möglich.

    Eintritt mit Führung für Schulklassen und Besuch beim Deutschen Wetterdienst pro Schüler/Schülerin 7 € (gilt für Besuchstage ohne Projektstunden).

  • wettermuseum windenhaus betriebsausflug

    Betriebsausflug nach Lindenberg?

    Ja! Ob Sommer oder Winter, der Ausflug nach Lindenberg wird in allen Jahreszeiten zu einem bleibenden Erlebnis.
    Für Gruppengrößen von 20 bis maximal 50 Personen bietet der Museumsbesuch eine ideale Mischung von …

    mehr Informationen

  • wettermuseum gaestebuch

    Donnerwetter – unser Gästebuch

    Wie war der Besuch im Wettermuseum? Wir freuen uns über ehrliche Anregungen, Lob und Kritik.

    Werfen Sie einen Blick in unser Gästebuch           Schreiben Sie uns!

Das wird der Höhepunkt des Jahres: Das bundesgeförderte Fahrbibliotheks-projekt "LeseUFO" des Landkreises Oder-Spree 2021, so der sperrige Titel, landet im Juni bei uns. Pandemie-bedingt gab es in 2020 nur eine Landung in Müllrose (eindrucksvolle Bilder). Wir freuen uns, dass unsere Einladung nach Lindenberg angenommen wurde. 

Das UFO (im Prinzip die Fahrbibliothek) bleibt etwa zwischen 11 Uhr und 17 Uhr, also den ganzen Tag. Es geht

darum die Fahrbibliothek noch bekannter zu machen, dabei hilft eine Theatergruppe. Bewohner Lindenbergs werden aufgerufen, Texte einzureichen z.B.: aus Lieblingsbüchern, Comics, Gedichte oder Selbstgeschriebenes. Mit diesen Texten wird dann am Veranstaltungstag mit den Aliens (den Schauspielern) experimentiert. Diese betreuen Workshops zum Thema Schreiben, Singen oder Tanzen. 

202103 probefahrt ufo

Die Probefahrt Anfang März ist schon gelungen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.