Museum für Meteorologie und Aerologie

  • bz-start

    Öffnungszeiten

    April bis Okt.: So bis Do 10 - 16 Uhr | Nov. bis März: Mo bis Do 10 - 16 Uhr

    Wir haben an allen Feiertagen im Jahr (Land Brandenburg) und zwischen
    Weihnachten und Neujahr geschlossen.

    Führungen

    Ohne Anmeldung, in den Sommermonaten:
    jeden Mittwoch und Donnerstag 11:00 Klimawandelführung: Themenführung und Präsentation rund ums Klima.
    jeden Montag und Dienstag 11:00 Vom Drachen zum Laser: Themenführung und Präsentation über die Geschichte der Wetter- und Klimabeobachtung in Lindenberg.

    Weitere Termine für Gruppenführungen und Projekttage auf Anfrage (Führungen ggf. auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich). Für Fragen und Buchungen erreichen sie uns am besten telefonisch: 033677 62521

  • Wettermuseum Fuehrung Preise

    Eintrittspreise und Führungen

    Erwachsene: 6 €, Kinder 6 - 18 Jahre: 4 €
    Eintritt mit Führung bis 9 Personen: pro Person 6 €, zzgl. Pauschal 50 €
    Eintritt mit Führung ab 10 Personen: pro Person 9 €
    Auf Anfrage und Anmeldung ist auch ein Besuch beim Deutschen Wetterdienst mit Besichtigung des Radiosondenaufstiegs möglich.

    Eintritt mit Führung für Schulklassen und Besuch beim Deutschen Wetterdienst pro Schüler/Schülerin 7 € (gilt für Besuchstage ohne Projektstunden).

  • wettermuseum windenhaus betriebsausflug

    Betriebsausflug nach Lindenberg?

    Ja! Ob Sommer oder Winter, der Ausflug nach Lindenberg wird in allen Jahreszeiten zu einem bleibenden Erlebnis.
    Für Gruppengrößen von 20 bis maximal 50 Personen bietet der Museumsbesuch eine ideale Mischung von …

    mehr Informationen

  • wettermuseum gaestebuch

    Donnerwetter – unser Gästebuch

    Wie war der Besuch im Wettermuseum? Wir freuen uns über ehrliche Anregungen, Lob und Kritik.

    Wirf einen Blick in unser Gästebuch           Schreibt uns!

Banner Ferienprogramm september neu

Kostenlose Führungen jeden Montag bis Donnerstag um 11:00. Endlich Ferien, endlich Zeit fürs Wettermuseum! Wir bieten allen Feriengästen und daheim gebliebenen Bewohnern der Oder Spree Region ein volles Ferienprogramm rund ums Wetter und Klima und vor allem um die Frage, ob und wie der Klimawandel die Hitzewelle im Juni (und die letztes Jahr) beeinflusst hat.

In der Sommerferiensaison (Juli und Auguts), immer ab 11:00 und jeweils Montags bei einer Veranstaltung mit einem Fokus auf der Geschichte der Lindenberger Wetter- und Klimabeobachtung und Mittwochs und Donnerstags mit einem Fokus auf den Ursachen und Mechanismen des Klimawandels. Die Veranstaltung am Dienstag ist eine spezielle Kinderführung für Kunder, Jugendliche, ihre Eltern und alle weiteren, jung gebliebenen "großen Kinder".  Die Veranstaltungen sind kostenlos, es fällt lediglich der Museumseintritt an.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok